Psychotherapie Charlottenburg

Leistungen

Einzel- und Paartherapie

Dipl.-Psych. Simone Heinze

Ich bin approbierte Psychologische Psychotherapeutin und habe die Fachkunde in Verhaltenstherapie. Zu meiner Zielgruppe gehören ausschließlich Erwachsene ab 18 Jahren. Die Qualität meiner Therapien sichere ich durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, Supervisionen, Qualitätszirkeln und begleitendes Selbststudium aktueller Fachliteratur.

Ich biete Einzel- und Paartherapie an.

Einzeltherapie

Im Verlauf unseres Lebens sind wir den verschiedensten Herausforderungen gegenübergestellt, und die meisten davon bewältigen wir recht gut. Doch manchmal gerät das Leben so sehr aus dem Gleichgewicht, dass die eigenen Bewältigungskompetenzen nicht mehr ausreichen. In diesem Fall ist es ratsam, sich Hilfe zu suchen. Und das möglichst frühzeitig. Eine Form der Hilfe kann eine Psychotherapie darstellen.
Zu meinem Behandlungsspektrum gehört die Therapie folgender Störungsbilder:

  • Angststörungen (Panikstörung, Agoraphobie, Spezifische Phobien, Generalisierte Angststörung, Soziale Phobie)
  • Zwangsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Depression
  • Somatoforme Störungen (Somatisierungsstörung, Hypochondrie, Schmerzstörung)
  • Anpassungsstörungen

… und weiteren psychischen Störungen. Sprechen Sie mich an!

Mehr Infomaterial zu den verschiedenen Störungsbildern und mehr finden Sie hier.

Bevor Sie eine Psychotherapie beginnen, können Sie als Patient (je nach Kostenträger) erst einmal bis zu fünf Probesitzungen in Anspruch nehmen. Diese sollen Ihnen helfen, sich in Ruhe von mir als Behandlerin ein Bild zu machen. Prüfen Sie dazu, ob aus Ihrer Sicht eine gute zwischenmenschliche Basis gegeben ist und Sie anhand meiner Arbeitsweise das Gefühl haben, mit Ihrem Problem verstanden worden zu sein. Ich nutze die Probesitzungen für eine umfangreiche Diagnostik und bespreche nach Abschluss dieser mit Ihnen, ob von beiden Seiten die notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gegeben sind. Wenn dies der Fall ist, beginnt die eigentliche Therapie.

Paartherapie

Die meisten Menschen sehnen sich nach einer harmonischen Partnerschaft. Ist es doch ein psychologisches Grundbedürfnis, Bindungen zu anderen Menschen einzugehen. Wer sich geborgen und geliebt fühlt, ist gesundheitlich widerstandsfähiger und kann viele alltägliche Anforderungen oft leichter meistern.

Und doch entwickeln sich Beziehungen manchmal zu einer Belastung. Probleme tauchen auf. Statt sich nah zu sein, entfernt man sich immer mehr voneinander. Nicht selten liegen Ursachen in Fehlinterpretationen oder einer fehlenden Kommunikation, die dazu führen, dass Paare einander missverstehen und in der Folge eine Beziehung beenden, die vielleicht zu retten gewesen wäre.

Als außenstehende Person kann ich Ihnen dabei helfen, eine neutrale Sicht auf Sie und Ihren Konflikt einzunehmen und Ihnen Wege der Kommunikation aufzeigen, um sich auf einer neuen, verständigeren Ebene zu begegnen.

Für Sie kann das eine Chance sein, auf diesen neuen Wegen wieder zu einem starken Team zusammenzuwachsen!